Bonrollen mit extra langer Haltbarkeit

Mit Thermorollen ist das so eine Sache. Sie lassen sich zwar schön leise bedrucken, haben dann aber den entscheidenden Nachteil gegenüber Normalpapierbonrollen, dass sie irgendwann ausbleichen. In vielen Fällen ist das nicht existenziell, es sei denn Sie müssen damit eine Ausgabe nachweisen. Als Unternehmer sind Sie 10 Jahre lang dazu verpflichtet. Eine normale Thermorolle mit Epson Zertifikat hält etwa 5 Jahre, bei Papier ohne Epson Zertifikat kann das durchaus sehr viel kürzer sein. Sollten Sie selbst eine Kasse einsetzen, werden Sie vermutlich auch Ihre Tagesendsummenbons auch auf diesen Bonrollen erzeugen und haben natürlich das gleiche Problem. Man könnte sich die Mühe machen die Abrechnungen zu kopieren und dann abzuheften. Das kostet jedoch nicht nur Geld, verbraucht Ressourcen sondern kostet schlichtweg Lebenszeit. Einfacher wäre es auf so genanntes Longlife Papier zurückzugreifen. Dieses Papier hält 10 Jahre und ist nur unwesentlich teurer als das Standardpapier.  Wir sprechen hier über 10 EUR bei 50 Rollen Mehrpreis, wer da noch kopiert ist selber schuld.

Ein Anbieter aus Österreich bietet sogar Haltbarkeiten von 25 Jahren.

This entry was posted in Bonrollen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.